Nr._-77.jpg Nr._-72.jpg

Unser Serviervorschlag für den Gin No. 5

Der erste Eindruck ist vom Rosmarin geprägt, später entwickelt sich ein spannendes Duett aus herber Mandarine und cremiger Verbene. 

Der Ladylike-Charakter passt zu Mandarinenscheiben und einem geflämmten Rosmarinzweig.

Wir empfehlen grundsätzlich den Gin erst einmal pur zu genießen und danach mit dem Original YUZU OCHA Tonic Water aufzufüllen.